Softwareentwicklung im Mittelstand

Rückblick auf die Konferenz am 04.11.2016

Mehr Fotos gibt es noch zu den Vorträgen.

SEROM 2016 - Badges
SEROM 2016 – Badges
SEROM 2016 - Konferenzsaal
SEROM 2016 – Konferenzsaal
SEROM 2016 - Auditorium
SEROM 2016 – Auditorium
Alle Referenten der SEROM 2016
Alle Referenten der SEROM 2016

Die Idee

Die Region rund um das Oldenburger Münsterland beherbergt viele mittelständische Unternehmen, die Software entwickeln – für externe Kunden oder für interne Anwender.

Es ist an der Zeit, diese Entwickler/-innen für einen Erfahrungsaustausch zusammenzubringen.

Große Konferenzen vermitteln Fachwissen, das sich oftmals nicht direkt auf die Probleme des Mittelstandes anwenden lässt. Wer muss schon eine Architektur für 50.000 Benutzer aufsetzen oder 27x am Tag eine Webanwendung neu deployen?

Die Idee hinter der Konferenz Softwareentwicklung im Mittelstand, die 2016 zum ersten Mal in Vechta stattfand, ist eine andere: Entwickler/-innen aus der Region des Oldenburger Münsterlandes (daher auch der Name SEROM) tauschen sich über die alltäglichen Probleme und Anforderungen der Softwareentwicklung in kleinen und mittleren Betrieben aus. Sie bekommen konkrete Anregungen zur Optimierung der eigenen Arbeit. Sie lernen andere Programmiersprachen, Frameworks und Werkzeuge kennen, die sich in der Praxis bei ähnlichen Unternehmen bewährt haben.

Die Konferenz

Am 04.11.2016 fand die Konferenz zum ersten Mal statt. 53 Teilnehmer sahen sich das Vortragsprogramm an und hatten am Abend bei gutem Essen und dem ein oder anderen Bierchen Gelegenheit zum direkten Austausch mit anderen Entwicklern.

Um über den weiteren Fortschritt der Konferenz und insb. die Organisation des Stammtisches informiert zu werden, trage dich einfach unverbindlich in unsere Mailingliste ein.

Mailingliste

Durch die Registrierung gehst du keinerlei Verpflichtung ein. Du wirst lediglich über Neuigkeiten zur Konferenz informiert. Wenn dir die Inhalte nicht gefallen, kannst du dich jederzeit wieder abmelden.